Praxishandbuch Finanzwesen

Die Neuregelungen des Zahlungsverzugsgesetzes 2013 haben weitreichende Konsequenzen für den Zahlungsverkehr: Ab sofort ist die Erteilung von Überweisungsaufträgen am Fälligkeitsdatum nicht mehr ausreichend und kann im Geschäftskundenbereich einen Mahnspesen-Pauschalbetrag von 40,– € nach sich ziehen. Es ist jedoch kein Nachweis erforderlich, dass diese Kosten tatsächlich entstanden sind!

Wie können Sie Ihr Cashflow- und Forderungsmanagement optimal an die neuen Bestimmungen anpassen? Und welche weiteren Neuregelungen müssen Sie beachten? Antworten auf diese Fragen sowie wichtige finanzrechtliche Grundlagen und Besonderheiten finden Sie in unserem topaktuellem Standardwerk.

 

Sie sind noch kein Premium-Kunde?

Lernen Sie jetzt die Online-Ausgabe von „Praxishandbuch Finanzwesen“ kennen! Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Zugriff immer und überall: via PC, Laptop, Tablet und Smartphone
  • Intuitive Bedienung: 3D-Umblätter-Effekt, Zoomfunktion, persönliche Lesezeichen u.v.m.
  • Schneller finden, was Sie suchen: Volltextsuche und Direktnavigation
  • Keine zusätzliche Software oder Plug-ins notwendig!

 

Den Link zur Demoversion finden Sie rechts!

 

 

Hier geht's zur Bestellung!

 

 


Sie sind bereits Premium-Kunde?

Mit einem Klick auf Vollversion gelangen Sie direkt zur Online-Ausgabe von „Praxishandbuch Finanzwesen“!

 

 Kennen Sie schon …

… "Haftungsminimierung für Geschäftsführer und Führungskräfte“? Nähere Informationen finden Sie hier.